Information zur vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung in der Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020

Würzburg, 26.06.2020

Die Bundesregierung hat zur Minderung der Belastungen durch die Corona-Krise beschlossen, die Mehrwertsteuer zu reduzieren.

Für uns ist es selbstverständlich, diese Entlastung an unsere Kunden weiterzugeben!

Maßgeblich für die Anwendung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes ist der Zeitpunkt, in dem unsere Leistung vollständig erbracht ist. Das bedeutet konkret, dass wir bei Rechnungsstellung die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% reduzieren, wenn der gewünschte Kauf- bzw. Mietvertrag in der Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020 abgeschlossen wird. Die Provision reduziert sich dann auf 3,48% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

(In unseren Formularen, Preisverzeichnissen und Werbemitteln werden wir in der Regel weiterhin die 3,57% (inkl. 19% MWSt) ausweisen, da nicht sicher vorauszusehen ist, wann der gewünschte Kauf- bzw. Mietvertrag zustande kommen wird.)

Faire Verteilung der Maklerkosten beim Kauf von Wohnimmobilien

Würzburg, 18.06.2020

Der Gesetzgeber hat im Wesentlichen die in Bayern und vielen anderen Bundesländern seit Jahren übliche, hälftige Provisionsteilung zwischen Verkäufer und Käufer bundeseinheitlich vorgeschrieben.

Die VR-ImmoService Mainfranken GmbH begrüßt diese neue Regelung. Sie sorgt für mehr Klarheit und Transparenz.

Aktuelle Information zur Corona-Krise

Würzburg, 24.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde, Kunden und Geschäftspartner,

normalerweise melden wir uns mit neuen Immobilienangeboten, Neubauprojekten oder Informationen zum Immobilienmarkt bei Ihnen.

Um die Herausforderung zur Bekämpfung von Covid-19 zu meistern, sind auf der ganzen Welt und auch bei uns in der Metropolregion Würzburg andere Themen viel wichtiger.

Aktuelle Infos unter 0931-304998888

Selbstverständlich ist der VR-ImmoService Mainfranken weiterhin für Sie da!
Sie erreichen uns mit Ihren Fragen “rund um das Thema Immobilie” am besten per Email unter info@vr-ism.de oder wie gewohnt telefonisch unter 0931 – 304 99 8888.

Bitte bleiben Sie gesund. Unterstützen Sie die Maßnahmen des Bundes, der Länder und Kommunen. Bleiben Sie zu Hause. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, um unsere medizinische Versorgung in Deutschland sicherzustellen und retten damit Menschenleben.
 
Herzliche Grüße, Alles Gute für Sie!

Ihr Team des VR-ImmoService Mainfranken.

Scheckübergabe an die Jugendabteilung der Würzburger Kickers

Der VR-ImmoService spendet 500 Euro

Lachende Gesichter gab es in der Halbzeitpause der Drittliga-Partie zwischen dem FC Würzburger Kickers und dem MSV Duisburg.

Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR-ImmoService Mainfranken GmbH, übergab in der FLYERALARM Arena einen Scheck über 500 Euro an Jochen Seuling, dem Leiter des Nachwuchsleistungzentrums der Kickers. Damit will Mainfrankens großer Makler die erfolgreiche Jugendarbeit der Rothosen am Dallenberg fördern.

Für Wohlhüter, selbst langjähriger Dauerkartenbesitzer, ist es eine Herzensangelegenheit, das Ausbildungskonzept der Kickers, bestehend aus den Säulen „Sport, Schule und Persönlichkeit“, zu unterstützen.

Die strukturierte Jugendförderung der Kickers wurde zum 1. Juli 2019 offiziell vom DFB als Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum anerkannt.

Die VR-ImmoService Mainfranken GmbH ist seit über 40 Jahren in den Bereichen Kauf, Verkauf, Vermietung und Bewertung von Immobilien tätig und beschäftigt derzeit zehn Mitarbeiter.

Mit Rainer Kilian und Thomas Popp arbeiten hier auch zwei ehemalige FWK- Spieler. Seit der laufenden Saison stiftet Mainfrankens großer Makler jeweils auch den Spielball bei allen Heimspielen.

Bild 1: v. links n. rechts: Jochen Seuling, Eike Wohlhüter (Photo: H & N Mediaconsult)

Bild 2: Eike Wohlhüter im Gespräch mit Stadion Sprecher Tobi Grimm. Und das Maskottchen ist auch dabei. (Photo: H & N Mediaconsult)

Der VR-ImmoService übergibt Landrat Nuß den Wohnmarktbericht 2019

Der VR-ImmoService übergibt Landrat Nuß den Wohnmarktbericht 2019

Eike Wohlhüter bei der Übergabe des Wohnmarktberichtes im Landratsamt Würzburg an Eberhard Nuß. Photo: H & N Mediaconsult

Im Rahmen eines Gedankenaustausches zur Immobiliensituation in der Region Würzburg übergab jetzt Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR ImmoService Mainfranken GmbH, Eberhard Nuß, Landrat des Landkreises Würzburg, den Wohnmarktbericht 2019.

Dieser weist erstmals auch Kennzahlen für den Landkreis Würzburg aus. Für Eberhard Nuß ist der Wohnmarktbericht ein guter Leitfaden der wertvolle Orientierung schafft.

Gleichzeitig wies er darauf hin, dass es im gesamten Landkreis noch schöne Baugrundstücke gibt.

Für Nuß und Wohlhüter ist es ein gemeinsames Anliegen, Menschen zur Altersabsicherung, in Wohneigentum zu führen.

Für unsere Leistungen wurden wir wieder ausgezeichnet!

Capital hat zum sechsten Mal die Qualität von Immobilienmaklern ermittelt. Getestet wurden insgesamt 1.489 Vermittler in 100 deutschen Großstädten.

In einem zweistufigen Testverfahren bewertete Capital bereits zum sechsten Mal zusammen mit dem iib Dr. Hettenbach Institut und dem Analysehaus Scope Investor Services die Qualität von Kaufvermittlern von Wohnimmobilien. In die Analyse flossen neben dem Umfang des Immobilienangebots Kriterien wie Qualifikation, Prozessqualität, Exposé und Vertrag sowie der Service der Unternehmen ein.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und setzen uns auch weiterhin täglich dafür ein, Ihnen den besten Service rund um die Immobilie zu bieten!

Capital Top-Immobilien-Makler Würzburg 2019

VR-Immobilien Süddeutschland

Eike Wohlhüter - Geschäftsführer VR-ImmoService Mainfranken Würzburg

Eike Wohlhüter
Geschäftsführer VR-ImmoService Mainfranken GmbH &
Schatzmeister des Vereins „VR-Immobilien Süddeutschland“

VR-Immobilien Süddeutschland

Neuer Immobilienverbund für Süddeutschland gegründet
Eike Wohlhüter im Vorstand

„Gemeinsam sind wir noch stärker“ so das Fazit von Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR ImmoService Mainfranken GmbH, zur Gründung des Vereins „VR-Immobilien Süddeutschland.“

Er verspricht sich von diesem Schritt „eine noch größere Immobilienauswahl, gemeinsame Synergien und einen optimalen Service für die Kunden.“

Bei der Gründungsversammlung in Memmingen wurde Eike Wohlhüter als Schatzmeister in das Führungsgremium gewählt.

Der Verein „VR-Immobilien Süddeutschland“ ist ein Zusammenschluss von Volks- und Raiffeisenbanken beziehungsweise deren Immobilientöchter aus dem gesamten süddeutschen Raum.

Damit folgt man dem Beispiel aus Norddeutschland; dort haben sich bereits 1995 über 50 Mitglieder zum VR-Immobilien-Norddeutschland zusammengetan. Beide Vereine wollen sich zukünftig in ihrer Arbeit ergänzen und eng abstimmen.

Tag der offenen Tür

Am 11. Mai 2019 feierte die VR-ImmoService Mainfranken GmbH erstmals einen „Tag der offenen Tür“

Anlass war der Umzug in die Panoramaetage im Forum am Würzburger Marktplatz. Bei der Veranstaltung gab es Beratung zu den Themen Energie, Bausparen, Finanzierung und Versicherung. Natürlich hat auch die VR-ImmoService Mainfranken GmbH ihr umfassendes Immobilien Portfolio und ihre Serviceleistungen dargestellt. Ein großes Gewinnspiel rundete den Tag ab.

„Wir sind sehr stolz auf die umfassenden Angebote, die wir gemeinsam mit unseren Partnern rund um das Thema „Immobilie“ präsentieren konnten und auf das große Engagement der beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an diesen besonderen Tag“, resümierte Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR-ImmoService Mainfranken GmbH.

Er zeigte sich auch über den großen und positiven Zuspruch aus dem Kunden- und Besucherkreis sehr zufrieden.

Im Rahmen der Veranstaltung übergab Wohlhüter auch einen Scheck in Höhe von 1000.- € an Gabriele Nelkenstock, Vorsitzende im Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“

Tag der offenen Tür VR-ImmoService Mainfranken Würzburg

Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR-ImmoService Mainfranken GmbH, übergibt im Rahmen der Veranstaltung „Tag der offenen Tür“ einen Scheck in Höhe von 1000.- € an Gabriele Nelkenstock, Vorsitzende des Vereins „Hilfe im Kampf gegen Krebs e. V.“

Foto: H & N Mediaconsult GmbH

Der Wohnmarktbericht 2019 ist da!

Bereits zum zweiten Mal nach 2017 hat die VR ImmoService Mainfranken GmbH gemeinsam mit dem renommierten Immobilien Marktforschungsinstitut ibb Dr. Hettenbach den „Wohnmarktbericht 2019“ herausgegeben.

Der Report gibt wieder eine wertvolle Orientierung und ist eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Bewertung aktueller Preise im Immobiliensektor in der Region.

Durch die anhaltende Niedrigzinsphase und dem knappen Angebot an Wohnraum unterliegt der Immobilienmarkt einer großen Dynamik.

„Wir wollen mit dem Wohnmarktbericht einen Überblick über die Entwicklung und über die aktuelle Situation am heimischen Immobilienmarkt geben“, so Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR ImmoService Mainfranken GmbH.

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe in 2017 für die Stadt Würzburg, wurde im aktuellen Report die Betrachtung auf Stadt und Landkreis Würzburg sowie auf die Stadt Kitzingen und auf Teile des Landkreises Kitzingen ausgeweitet. Der Wohnmarktbericht steht ab sofort auf dieser Website online zur Verfügung.

Gedruckte Ausgaben gibt es bei der VR ImmoService Mainfranken GmbH im Forum am Marktplatz in Würzburg und in vielen Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken in der Region für 10.- € Schutzgebühr.

Die VR ImmoService Mainfranken GmbH ist Mainfrankens großer Makler und auf Kauf, Verkauf, Vermietung und Gutachten von Immobilien spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wurde 1972 gegründet.

Magazin WIRTSCHAFT IN MAINFRANKEN - Mainfrankens großer Makler

Mainfrankens großer Makler bewahrt kühlen Kopf

Kindergruppe Würzburg Caritas

Kindergruppe vom Caritas Kindergarten St. Alfons mit Leiterin Claudia von Garrel und Eike Wohlhüter vom VR ImmoService bei der Übergabe des neuen Kühlschranks (Bild: Norbert Hufgard, H & N Mediaconsult GmbH)

Eike Wohlhüter - Geschäftsführer VR-ImmoService Mainfranken Würzburg beim Würzburger Caritas Kindergarten St. Alfons

Als Dankeschön von den Kindern für den VR ImmoService Geschäftsführer etwas Unbezahlbares: Ein selbstgemaltes Bild. (Bild: Norbert Hufgard, H & N Mediaconsult GmbH)

Strahlende Kinderaugen gab es jetzt im Würzburger Caritas Kindergarten St. Alfons.

Dort war kürzlich der Kühlschrank kaputt gegangen und die über 60 Kinder hatten keine Möglichkeit mehr Ihre Speisen und Getränke kalt zu stellen.

Von dieser Not erfuhr die VR ImmoService Mainfranken GmbH und sponserte schnell und unbürokratisch ein neues Gerät. Zusätzlich gab es noch jede Menge Spiele, Stofftiere, Stifte und Baukästen.
Bei der Übergabe zeigte sich VR ImmoService Geschäftsführer Eike Wohlhüter stolz. „Schön, dass wir als Mainfrankens großer Makler auch den Kleinen eine besondere Freude bereiten dürfen“, sagte er sichtlich bewegt.

Für unsere Leistungen wurden wir wieder ausgezeichnet!

Im Rahmen des Makler-Kompasses zeichnet Capital auch dieses Jahr wieder die besten Vermittler im Verkauf von Wohnimmobilien aus.

Über 12.500 Makler in den 50 wichtigsten Regionen Deutschlands wurden hierfür unter die Lupe genommen und einer eingehenden Analyse unterzogen.

Nur die besten Makler wurden ausgezeichnet. Wir, die VR-ImmoService Mainfranken GmbH sind einer davon!

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und setzen uns auch weiterhin täglich dafür ein, Ihnen den besten Service rund um die Immobilie zu bieten!

Capital Top-Makler Würzburg 2018

Immobilienkompetenz für Würzburg und die Region

v. links n. rechts: RA Volker Eichelbaum, Eike Wohlhüter, RA Jürgen Kirchner

Jahreshauptversammlung des Haus- und Grundbesitzervereins Würzburg & Umgebung

Am 17.05.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Haus- und Grundbesitzervereins Würzburg & Umgebung im Gemeindezentrum Heiligkreuz in Würzburg statt.

Herr Eike Wohlhüter, Geschäftsführer der VR-ImmoService Mainfranken GmbH , hielt im Rahmen dieser Veranstaltung einen informativen und sehr aufschlussreichen Vortrag zum Thema: „Der Immobilienmarkt und seine Einflussfaktoren in Würzburg“.

VR-ImmoService Mainfranken GmbH spendet 1.000.- €

Am 23.3.2018 konnte im Würzburger Stadtteil Zellerau Richtfest gefeiert werden: Im neuen Marie-Juchacz Seniorenheim der AWO entstehen zur Zeit Räumlichkeiten für 103 Bewohner.

Unter dem Motto des innovativen Konzeptes „Pflegen und Wohnen neu gedacht“ sind acht Seniorenwohngemeinschaften geplant, die den Menschen und seine Selbstständigkeit in den Mittelpunkt stellen.

Daneben werden auch 20 Appartements für Betreutes Wohnen gebaut und durch die VR ImmoService Mainfranken GmbH verkauft.

Im Rahmen der Feierstunde mit über 100 Gästen aus Politik, Behörden und Wirtschaft bedankte sich Eike Wohlhüter, GF der VR ImmoService Mainfranken GmbH, beim AWO Bezirksgeschäftsführer Martin Ulses für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. „Wir sind sehr stolz darauf derartige Projekte umsetzen zu dürfen“ so Wohlhüter bei der anschließenden Spendenscheckübergabe weiter.

Das Geld kommt sozialen Projekten im AWO Seniorenheim zu Gute.

VR-ImmoService spendet 1000€ an Würzburger Seniorenheimes „Marie Juchacz“

Eike Wohlhüter, GF VR-ImmoService Mainfranken GmbH (rechts), übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 1000.- € an Martin Ulses, AWO Bezirksgeschäftsführer beim Richtfest des neuen Würzburger Seniorenheimes „Marie Juchacz“. Foto: H & N Mediaconsult GmbH

Wir wurden ausgezeichnet: Bellevue Best Property Agent 2019

VR-ImmoService Mainfranken Würzburg als BELLEVUE BEST PROPERTY AGENT 2019 ausgezeichnet

Wir sind gerne für Sie da!

Senden Sie uns einfach eine Nachricht über untenstehendes Kontaktformular und wir melden uns umgehend bei Ihnen.