• Höchberg: FREIRAUM – MEHLE II